Project Description

Florian Hohenbrunn 21/1“ – Tanklöschfahrzeug

Fahrzeugbeschreibung:

„Florian Hohenbrunn 21/1“ – Tanklöschfahrzeug

Das Fahrzeug führt den Gefahrgutzug an und ist das zweite Fahrzeug bei der Brandbekämpfung. Ebenso dient das Fahrzeug als Zugfahrzeug für den Sonderlöschmittelanhänger

Fahrzeug:

  • Fahrgestell: MAN 12.232
  • Aufbau: Fa. Metz
  • Besatzung: 6 Einsatzkräfte / 8 Sitzplätze
  • Baujahr: 1993

Mitgeführte Löschmittel:

  • 2500 Liter Wasser, 200 Liter Class A Schaum,
  • Diverse tragbare Handfeuerlöscher (CO2, Fettbrandgel etc.)

Beladung (auszugsweise):

  • Hitzeschutzausrüstung (2 Anzüge komplett)
  • tragbarer Notstromgenerator 8 kV
  • Ex-geschütztes Be-und Entlüftungsgerät
  • 4 Chemieschutzanzüge
  • Schaum-Wasserwerfer tragbar
  • Lichtmast mit 3000 W
  • Foam Master Anlage (Schaumzumischung)
  • Wärmebildkamera
  • Mehrgasmessgerät
  • 1 Satz Fognails
  • Schmutzwasserpumpe